Samstag 20 Juli 2019  -  Sonntag 21 Juli 2019

Thema: Wochenendkurs zum Thema Trauer. Geführtes Zeichnen bedeutet in sich hineinschauen und die Seele sprechen lassen.

Zeiten: von 09:00 bis 17:00

Ort der Veranstaltung: Exerzitienhaus Himmelspforten, Mainaustr. 42 97082 Würzburg

Link zur Webseite:

Preis pro Person 180,00

Es gibt vielfältige Gründe zur Trauer - Verluste verschiedener Art

Tod eines lieben Menschen, oder Arbeitsplatzverlust, Tennung oder Scheidung, Kinder gehen aus dem Haus, eine Krankheit die mir die gewohnte Vitalität nimmt...und und und

Wie gehe ich damit um? Erlaube ich mir zu trauern, oder schiebe ich sie weg? Oder schäme ich mich dafür...in unserem Kulturkreis haben wir leider keine Übung damit umzugehen - auszudrücken - dennoch benötigt Verlust RAUM  BE - trauert zu werden, damit das NACH- trauern ein Ende hat.

An diesem Wochenende wollen wir darüber ins Gespräch vielmehr noch ins Fühlen kommen und diesen Ausdruck verleihen, mit dem Zeichnen mit der Gebärde und mit dem Ton, der aus uns kommen mag...

Sich so spüren und zulassen wie es gerade nötig ist...um los zu lassen

Über das Geführte Zeichnen

Die Initiatische Therapie und Wegbegleitung hat eine Vielzahl von Arbeitsweisen oder Medien entwickelt, die alle auf ihre verschiedene Weise den Menschen in seinem tiefen Grund ansprechen wollen. An diesem Wochenende wird das „Geführte Zeichnen“ im Vordergrund stehen. Dieses basiert auf dem graphischen Ausdruck von Urformen, welche Maria Hippius-Gräfin Dürckheim als Urformeln des Seins erkannte und für die therapeutische Praxis nutzbar machte. Der Mensch wird hineingenommen in ein schöpferisches Geschehen, aus dem heraus sich Wirk- und Werdekräfte entwickeln.Ein Märchen oder eine Textstelle, Körperspürübungen, Sitzen in der Stille und Austausch in der Gruppe werden unser Tun vertiefend begleiten.

Kosten: 180,00 € inkl. Kursgebühr, Material, Übernachtung, Verpflegung.

Anmeldung zum Kurs:

Falls Sie Interesse an diesem Kurs haben, senden Sie mir bitte eine E-Mail an: info@martina-dittmann.de
Sie können sich aber auch gern telefonisch anmelden: 09306-6349951